Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Pizzablech Foto: © Walter Cimbal
45 min

Pizzablech

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Dezember 2011

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Walter Cimbal

Zutaten

  • Für 1 Backblech (4-6 Personen):
  • Teig:
  • 10 g frischer Germ
  • 450 g Mehl, griffig
  • 2 TL Salz
  • 3 EL Mehl, griffig, zum Bestäuben und Ausrollen
  • Sauce:
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Olivenöl
  • 480 g geschälte Tomaten aus der Dose
  • 1 TL Kräuter der Provence
  • Salz, Pfeffer
  • Belag:
  • 300 g Melanzani
  • 12 Knoblauchzehen
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL schwarzer Pfeffer a. d. Mühle
  • 10 Petersilienblätter
  • Salz


Zubereitung

Für den Teig 300 ml warmes Wasser mit dem Germ in einer Schüssel verrühren. 150 g Mehl und Salz unterrühren und den Teig 30 Minuten gehen lassen.

In der Zwischenzeit für die Sauce die Zwiebel schälen und grob würfelig schneiden. Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig braten. Tomaten und Kräuter zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze einkochen lassen. Die Tomatensauce auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.

Das restliche Mehl (300 g) unter den Teig kneten. Den Teig zu einer Kugel formen und an einem warmen Ort 60 Minuten gehen lassen. Teig, Arbeitsfläche und Backblech mit Mehl bestäuben, den Teig auf ca. 30 x 40 cm auswalken und auf das Backblech legen. Mit der Tomatensauce bestreichen und ca. 60 Minuten gehen lassen.

Für den Belag Melanzani waschen und längs in dünne Scheiben schneiden. Eine Grillpfanne auf hohe Temperatur erhitzen, die Scheiben nacheinander jeweils 2 Minuten unter Wenden darin grillen und mit Salz würzen. Dann auf eine Hälfte der Pizza legen. Backrohr auf 250 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

Knoblauch schälen, halbieren und im heißen Öl ca. 4 Minuten unter Rühren in einer Pfanne glasig braten. Knoblauch auf der zweiten Pizzahälfte verteilen, das Knoblauchöl darüberträufeln und mit Pfeffer bestreuen.

Backrohr auf 220 °C herunterschalten und die Pizza auf mittlerer Schiene 20 Minuten backen.

Die Pizza in ca. 4 x 4 cm große Stücke schneiden. Petersilie waschen, grob zupfen, die Stücke mit den Melanzani damit belegen und alles servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.