Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Pizza Verde mit Lauch, Erbsen und Kräuteröl Foto: © Thorsten Suedfels
40 min

Pizza Verde mit Lauch, Erbsen und Kräuteröl

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. März 2017

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Thorsten Suedfels

Zutaten für Personen

  • 250 g glattes Mehl + Mehl zum Arbeiten
  • 100 g aufgetauter Blattspinat
  • 100 ml Buttermilch
  • 10 g frische Germ
  • 0,5 Handvoll Basilikumblätter
  • 0,5 Handvoll Petersilienblätter
  • 80 ml Olivenöl
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g Frischkäse
  • 200 g Crème fraîche
  • 100 g Lauch
  • 6 Blätter Lollo Verde
  • 150 g TK-Erbsen
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zutaten im BILLA Online Shop einkaufen
Einkaufsliste


Zubereitung

Mehl mit ½ TL Salz in einer Rührschüssel vermischen. Spinat gut ausdrücken und mit Buttermilch fein pürieren. Germ in 3 EL lauwarmem Wasser auflösen und mit dem Spinatpüree zum Mehl geben. Mit den Knethaken des Mixers zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt ca. 60 Minuten gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.

Währenddessen die Kräuter grob hacken und mit Öl und Zitronensaft kurz pürieren. Knoblauch schälen, pressen und mit Frischkäse und Crème fraîche verrühren. Mozzarella in grobe Stücke zupfen. Lauch putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Salat in feine Streifen schneiden.

Backrohr auf 250 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Teig in 4 Teile schneiden. 2 Teile auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche mit einem bemehlten Nudelwalker zu Pizzen (ca. 22 cm ø) ausrollen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit je einem Viertel der Frischkäsecreme bestreichen und je ein Viertel von Mozzarella, Lauch und Erbsen darauf verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Auf unterer Schiene 8 bis 10 Minuten backen, bis der Teig knusprig und der Mozzarella leicht goldbraun ist. 2 weitere Pizzen ebenso vorbereiten und backen. Alle Pizzen mit etwas Kräuteröl beträufeln und den Salat darauf verteilen.

Pizzen anrichten und mit dem restlichen Kräuteröl servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.