Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Pizza mit Prosciutto und Rucola Foto: © StockFood
35 min
Schwierigkeit 1 von 3

Pizza mit Prosciutto und Rucola

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. November 2018

Foto: © StockFood

Zutaten für Pizza

  • 125 g Mehl universal + Mehl für die Arbeitsfläche
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Prisen Kristallzucker
  • 250 g passierte Tomaten
  • 125 g Mozzarella
  • 1 Handvoll Rucola
  • 100 g Prosciutto di San Daniele
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Mehl mit 75 ml Wasser, 1 EL Öl, 1 gestrichenen TL Salz und 1 Prise Zucker ca. 10 Minuten zu einem kompakten Teig kneten. Zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und ca. 60 Minuten kalt stellen.

Backrohr auf 250 °C (Umluft) vorheizen. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen. Tomaten mit Salz, Zucker und restlichem Öl (1 EL) abschmecken. Mozzarella in Stücke zupfen. Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit Sauce bestreichen und mit Mozzarella belegen. Auf mittlerer Schiene 10 bis 15 Minuten goldbraun backen.

Pizza mit Rucola und Prosciutto belegen und pfeffern. Anrichten und servieren.