Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Pistazien-Zitronen-Kuchen Foto: © StockFood Magdalena Hendey
45 min
Schwierigkeit 1 von 3

Pistazien-Zitronen-Kuchen

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Jänner 2021

Foto: © StockFood Magdalena Hendey

Zutaten für Kuchen

  • 175 g weiche Butter + Butter für die Form
  • 275 g Dinkelmehl + Mehl für die Form
  • 1 Vanilleschote
  • 240 g geröstete, ungesalzene Pistazien
  • 50 g Walnusskerne
  • 2 Bio-Zitronen
  • 150 g Kristallzucker
  • 4 Eier (Größe L)
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Backpulver
  • etwas Milch
  • 170 g Staubzucker
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Backrohr auf 175 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Eine Kastenform (ca. 25 cm Länge) mit Butter einfetten und mit Mehl ausstreuen. Vanilleschote der Länge nach halbieren und das Mark herauskratzen. Pistazien aus den Schalen lösen. 100 g Pistazien und die Walnüsse fein mahlen. 1 Zitrone heiß waschen, trocken reiben, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen.

Butter, Kristallzucker und Vanillemark in einer Rührschüssel mit den Quirlen des Mixers schaumig aufschlagen. Eier einzeln dazugeben und jeweils gut einarbeiten. Mehl, gemahlene Pistazien und Walnüsse, Salz und Backpulver vermischen, mit Zitronenschale und -saft zur Buttermasse geben und unterheben, bis ein homogener Teig entsteht. Falls der Teig zu trocken ist, etwas Milch unterrühren. Teig in die Form füllen, glatt streichen und auf mittlerer Schiene 35 bis 40 Minuten backen (Stäbchenprobe).

Kuchen aus dem Rohr nehmen, etwas abkühlen lassen, aus der Form stürzen und auf einem Gitter ca. 45 Minuten auskühlen lassen.

Restliche Pistazien grob hacken. Restliche Zitrone auspressen und den Saft mit Staubzucker zu einem zähflüssigen Guss verrühren. Über den Kuchen gießen, mit Pistazien bestreuen und fest werden lassen.

Kuchen anrichten und servieren.