Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Pistazien-Tahin-Karamellen Foto: © StockFood
40 min
Schwierigkeit 2 von 3

Pistazien-Tahin-Karamellen

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. November 2019

Foto: © StockFood

Zutaten für Stück

  • 325 g Kristallzucker
  • 0,5 TL Zitronensäure
  • 0,5 TL Natron
  • 2 TL Öl
  • 200 g Butter
  • 250 g Mascarpone
  • 250 ml Schlagobers
  • 320 g Honig
  • 320 g brauner Zucker
  • 200 g Tahin
  • 200 g ungesalzene Pistazien
  • Meersalz
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Kristallzucker mit 165 ml Wasser und Zitronensäure verrühren. In einem hohen Topf auf ca. 80 °C erhitzen und 1 ½ bis 2 Stunden auf dieser Temperatur halten (mit einem Zuckerthermometer messen), dabei gelegentlich umrühren. Natron einrühren (Achtung, das schäumt stark auf!). Den Invertzuckersirup abkühlen lassen und in ein verschließbares Gefäß füllen.

Eine Backform (ca. 20 x 30 cm) leicht mit Öl einfetten und mit Backpapier auslegen. Butter in kleinen Stücken mit Mascarpone, Obers, Honig, 270 g Invertzuckersirup, braunem Zucker und ½ TL Meersalz in eine beschichtete hohe Pfanne geben. (Eventuell übrig gebliebenen Invertzuckersirup anderweitig verwenden.) Die Zutaten in der Pfanne verrühren und ca. 10 Minuten auf 122 °C aufkochen (mit einem Zuckerthermometer messen). Vom Herd nehmen, Tahin einrühren und die Masse in die Form gießen. Pistazien hacken, mit ca. ½ TL Meersalz auf die Masse streuen und leicht andrücken. Ca. 2 Stunden vollständig auskühlen lassen.

Aus der Form heben und in Stücke schneiden. Anrichten und servieren.