Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Pistazien-Marillen-Aufstrich Foto: © Maria Grossmann & Monika Schürle
20 min

Pistazien-Marillen-Aufstrich

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juni 2011

Foto: © Maria Grossmann & Monika Schürle

Zutaten

  • Für ca. 500 g:
  • 300 g Marillen
  • 5 Thymianzweige
  • 3 EL Honig
  • Saft einer Orange
  • 300 g Topfen
  • 1 EL Pistazienkerne

Zubereitung

Marillen waschen, halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch in grobe Würfel schneiden. Thymian waschen und Blätter abzupfen.

Marillen mit Honig, Thymian und Orangensaft in einen Topf geben und abgedeckt bei mittlerer Hitze weich dünsten. Marillen abkühlen lassen, 1-2 EL davon zum Garnieren beiseitestellen, den Rest unter den Topfen heben und in eine Schale füllen.

Vor dem Servieren Marillen für die Garnitur klein schneiden, auf dem Aufstrich verteilen und mit gehackten Pistazien garnieren.