Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Pilz-Pizza mit Büffelmozzarella und Rucola Foto: © Janne Peters
35 min

Pilz-Pizza mit Büffelmozzarella und Rucola

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Jänner 2017

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Janne Peters

Zutaten für Personen

  • 1 Pkg. Trockengerm
  • 1 EL Kristallzucker
  • 500 g glutenfreies Mehl + Mehl für die Arbeitsfläche (z.B. von Mantler)
  • 8 EL Olivenöl
  • 400 g Champignons
  • 300 g Kräuterseitlinge
  • 250 g Büffelmozzarella
  • 100 g Blauschimmelkäse
  • 400 g Pizzasauce
  • 1 Handvoll Rucola
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle


Zubereitung

Germ, Zucker und 100 ml lauwarmes Wasser verrühren und ca. 15 Minuten gehen lassen. Mehl in eine Rührschüssel geben. Germmischung, 3 EL Öl, 1 gehäuften TL Salz und 350 ml lauwarmes Wasser dazugeben. Mit den Knethaken des Mixers ca. 5 Minuten zu einem weichen Teig kneten. Mit Frischhaltefolie abdecken und an einem warmen Ort ca. 90 Minuten gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat und der Teig blasig ist.

Währenddessen die Pilze putzen und in dicke Scheiben schneiden. 3 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Pilze darin ca. 5 Minuten auf beiden Seiten kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Mozzarella trocken tupfen und klein zupfen. Blauschimmelkäse in kleine Stücke zerteilen.

Backrohr auf 250 °C (Ober-/Unterhitze, 230 °C Umluft) vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Teig auf eine gut bemehlte Arbeitsfläche geben. Mit gut bemehlten Händen halbieren, jeweils auf ein Blech geben und zu einem großen Rechteck drücken. Pizzen mit Sauce bestreichen und mit Pilzen belegen. 10 Minuten backen. Mozzarella und Blauschimmelkäse darauf verteilen und die Bleche tauschen. Weitere 10 bis 15 Minuten goldbraun backen. Aus dem Rohr nehmen und mit restlichem Olivenöl (2 EL) beträufeln.

Die Pizzen in Stücke schneiden, mit Rucola belegen, anrichten und servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.