Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Pilz-Makkaroni mit Mozzarella überbacken
35 min

Pilz-Makkaroni mit Mozzarella überbacken

FRISCH GEKOCHT Magazin 30. März 2002

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 450 g Makkaroni
  • 100 g frischer (oder tiefgekühlter) Blattspinat
  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Olivenö
  • 1/16 l Weißwein
  • 200 ml Obers
  • 1/2 TL Safranfäden
  • Salz, Pfeffer
  • 150 g Pilze der Saison (z. B. Champignons und Austernpilze)
  • 8 Scheiben Prosciutto
  • 8 Scheiben Mozzarella (ca. 3 mm dick)


Zubereitung

Die Nudeln laut Packungsanweisung in reichlich Salzwasser bissfest kochen. Den frischen Blattspinat waschen und die Stiele entfernen. Kurz in kochendes Salzwasser geben und sofort in Eiswasser abschrecken.

Schalotten und Knoblauch feinwürfelig schneiden. In einer beschichteten Pfanne Olivenöl erhitzen, Schalotten und Knoblauch darin glasig anschwitzen. Mit Weißwein ablöschen, mit Obers aufgießen und die Safranfäden dazugeben. Den blanchierten Blattspinat bzw. den aufgetauten Tiefkühlspinat gut ausdrücken und kurz mitkochen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Pilze putzen, waschen und würfelig schneiden. Pilze in etwas Olivenöl braten und zur Spinat-Obers-Sauce geben. Die gekochten Nudeln abseihen und ebenfalls zur Sauce geben, gut vermischen. Das Nudelgemisch portionsweise auf feuerfeste Suppenteller verteilen und mit jeweils zwei Scheiben Prosciutto und Mozzarella belegen. Im auf 200 °C vorgeheizten Rohr ca. 3 - 4 Minuten bei maximaler Oberhitze überbacken. Auf Untertellern mit Serviette servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.