Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Pilz-Focaccia mit Zwiebel und Lauch
45 min

Pilz-Focaccia mit Zwiebel und Lauch

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. September 2013

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten für Personen

  • 600 g Mehl, universal
  • 1 Würfel Germ
  • 200 ml Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 rote Zwiebeln
  • 1 Stange Lauch
  • 100 g Steinpilze
  • 250 g Eierschwammerl
  • 2 TL Fenchelsamen
  • Meersalz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle


Zubereitung

Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken, Germ hineinbröseln und mit 300 ml lauwarmem Wasser auflösen. 50 ml Öl und Salz zugeben, kräftig durchmischen und zu einem glatten Teig verkneten. Zu einer Kugel formen und zugedeckt 2 Stunden ruhen lassen.

Knoblauch schälen und pressen, mit restlichem Öl (150 ml) verrühren und beiseitestellen. Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Lauch putzen, der Breite nach dritteln und die Stücke der Länge nach in ca. 8 mm breite Streifen schneiden. Pilze putzen, große Steinpilze vierteln oder in Scheiben schneiden. Große Eierschwammerl der Länge nach halbieren.

Backrohr auf 220 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Teig nochmals kräftig durchkneten und in 4 Stücke teilen. 2 Teigstücke zu je einem ovalen, ca. 5 mm dicken Fladen ausrollen, nebeneinander auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben, abdecken und nochmals 15 Minuten gehen lassen. Das Tuch entfernen und mit einem Finger oder Kochlöffelstiel Löcher in die Teige drücken. Mit der Hälfte der Pilze, des Lauchs und der Zwiebeln belegen und mit der Hälfte des Knoblauchöls beträufeln. Mit 1 TL Fenchelsamen bestreuen und mit Meersalz und Pfeffer würzen.

Im Backrohr auf unterster Schiene 15 bis 20 Minuten backen. Währenddessen die restlichen zwei Teigstücke ebenso vorbereiten und backen.

Focaccia aus dem Rohr nehmen und servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.