Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Pikantes Tiramisu von Paprika-Frischkäse, Melone und Nuss-Couscous Foto: © Jan Peter Westermann
30 min

Pikantes Tiramisu von Paprika-Frischkäse, Melone und Nuss-Couscous

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juni 2012

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Jan Peter Westermann

Zutaten für Personen

  • 1 weiße Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Butter
  • 450 ml Gemüsesuppe
  • 250 g Couscous
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 rote Paprika
  • 400 g Frischkäse
  • 2 EL Milch (ggf. mehr)
  • 1,5 TL edelsüßes Paprikapulver
  • 100 ml Obers
  • 1 Handvoll Basilikumblätter
  • 350 g Melonen-Fruchtfleisch (z. B. Honigmelone, Galiamelone oder La Granata)
  • 3 EL Cashewkerne, geröstet und gesalzen
  • Meersalz, schwarzer Pfeffer a. d. Mühle
Zutaten im BILLA Online Shop einkaufen
Einkaufsliste


Zubereitung

Zwiebel und Knoblauch schälen und sehr fein würfeln. Butter in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin anbraten. Mit Suppe ablöschen und aufkochen. Couscous einstreuen und bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten ausquellen lassen. Couscous eventuell abtropfen lassen, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und auskühlen lassen.

Backrohr auf 250 ºC (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Paprika halbieren, putzen und mit den Schalenseiten nach oben im Rohr rösten, bis die Schalen schwarz werden und Blasen werfen. Paprika herausnehmen, mit angefeuchtetem Küchenpapier abdecken, ca. 5 Minuten auskühlen lassen, häuten und sehr fein würfeln. Frischkäse, Milch, eine Prise Pfeffer und Paprikapulver glatt verrühren. Obers steif schlagen und unterziehen. Die Hälfte der Paprikawürfel unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Basilikum abspülen und bis auf 4 Blätter fein schneiden. Melonen- Fruchtfleisch in ca. 3 cm große Stücke, dann in feine Scheiben schneiden. Melone und Basilikum mischen und mit etwas Pfeffer würzen.

Cashewkerne hacken, unter den Couscous mischen und nochmals abschmecken. Je 2 bis 3 EL Couscous in 4 Garnierringe (ca. 7 cm Durchmesser) oder Gläser geben. Dann im Wechsel Paprika-Frischkäse, Melonenscheiben und übrige Paprikawürfel und den restlichen Couscous einschichten (einige Melonenscheiben und Paprikawürfel beiseitestellen). Mit einer Schicht Frischkäse abschließen.

Mit Melonenscheiben, Paprikawürfeln und Basilikumblättern garnieren, etwas pfeffern und servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.