Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Pikanter Herbstsalat mit Fleischbällchen und Käsecrackern Foto: © Carsten Eichner
35 min

Pikanter Herbstsalat mit Fleischbällchen und Käsecrackern

Frisch gekocht Magazin 01. November 2010

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Carsten Eichner

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1/2 Topf Thymian
  • 2 Scheiben Toastbrot
  • 400 g Faschiertes vom Rind
  • 1 Ei (Größe S)
  • 3 TL Kremser Senf
  • 125 g Gouda, gerieben
  • 1 TL edelsüßes Paprikapulver
  • 1 gestrichener EL Mehl
  • 2 mittelgroße Birnen
  • 2 EL Butter
  • 3 EL Walnussöl
  • 2 EL Himbeeressig
  • Prise Zucker
  • 150 g Joghurt
  • 200 g Pflücksalatmischung
  • Salz
  • Pfeffer


Zubereitung

Für die Fleischbällchen Zwiebel schälen und sehr fein würfeln, Thymianblättchen abzupfen und fein hacken. 1 EL Thymianblättchen für das Salatdressing beiseitestellen. Toastbrot in kleinere Stücke schneiden, kurz in Wasser einweichen, ausdrücken und mit Faschiertem, Zwiebel, Ei, Salz, Pfeffer, 1 TL Senf und den restlichen Thymianblättchen glatt verkneten. Aus der Mischung kleine Bällchen formen und kurz kühl stellen.

Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Für die Käsecracker Käse, Paprikapulver und Mehl mischen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Käsemischung in kleinen Häufchen (ca. 1 gestrichener EL) mit etwas Abstand zueinander darauf verteilen und leicht mit einem Löffel glatt streichen. Im Backofen 5¿6 Minuten knusprig backen, herausnehmen, auf mehrere Lagen Küchenpapier setzen, abtropfen und auskühlen lassen.

Birnen schälen, entkernen und in Spalten schneiden. Butter in einer größeren Pfanne erhitzen, Birnenspalten darin von beiden Seiten goldbraun anbraten und herausnehmen. In derselben Pfanne 1 EL Öl erhitzen und faschierte Bällchen darin rundherum braun braten.

Für das Salatdressing Essig, Salz, Pfeffer und Zucker in einer Salatschüssel verrühren, restliches Öl (2 EL) darunterschlagen. Joghurt, restlichen Senf (2 TL) und die beiseitegestellten Thymianblättchen unterrühren. Dressing mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Salat abspülen, trocken schleudern oder abtropfen lassen, in einer Schüssel mit den Birnenspalten anrichten und das Dressing darüberträufeln. Käsecracker und Fleischbällchen dazureichen.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.