Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Pikante Maiswaffeln mit Paprikasalsa Foto: © Stocksy
35 min
Schwierigkeit 1 von 3

Pikante Maiswaffeln mit Paprikasalsa

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. September 2022

Foto: © Stocksy

Zutaten für Portionen

  • 175 g glattes Dinkelmehl
  • 200 g Polenta
  • 250 ml Buttermilch
  • 70 g weiche Butter + Butter für das Waffeleisen
  • 3 Eier (Größe M)
  • 2 Zuckermaiskolben
  • 1 gestr. TL Backpulver
  • 2 rote Spitzpaprika
  • 1 Jungzwiebel
  • 1 Limette
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • Salz
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Mehl, Polenta und ½ TL Salz in einer Schüssel mischen. Buttermilch, 150 ml Wasser, Butter und Eier dazugeben und gut verrühren. Teig 20 Minuten kalt stellen und rasten lassen.

Währenddessen geschälte Maiskolben ca. 15 Minuten in Wasser kochen. Körner mit einem scharfen Messer von den Kolben schneiden und die Hälfte davon fein hacken.

Gehackten Mais und Backpulver unter den Teig rühren und ca. 10 Minuten rasten lassen.

Währenddessen Backrohr auf 70 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Paprika putzen und in sehr feine Würfel schneiden. Jungzwiebel putzen und in feine Ringe schneiden. Limette auspressen. Paprika und Jungzwiebelringe mit den restlichen Maiskörnern mischen und mit Limettensaft, Öl, Salz und Cayennepfeffer abschmecken.

Ein Waffeleisen vorheizen und mit Butter fetten. Teig portionsweise zu kleinen goldbraunen Waffeln backen und im Rohr warm halten.

Maiswaffeln auf Teller stapeln, etwas Salsa obenauf anrichten und servieren.