Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Piccalilly Foto: © Michael Reidinger
60 min
Schwierigkeit 1 von 3

Piccalilly

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. September 2016

Foto: © Michael Reidinger

Zutaten für Liter

  • 1 Karfiol
  • 0,5 Brokkoli
  • 200 g Schalotten
  • 1 roter Paprika
  • 100 g Salatgurke
  • 2 rote Chilis
  • 40 g Meersalz
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 20 g Ingwer
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • 1 Msp. Curcuma
  • 1 TL Currypulver
  • 1 EL Senfkörner
  • 2 TL glattes Mehl
  • 100 ml Apfelsaft
  • 400 ml Weißweinessig
  • 2 Äpfel
  • 2 EL mittelscharfer Senf
  • 85 g Feinkristallzucker
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Karfiol und Brokkoli putzen und in Röschen teilen. Schalotten schälen und achteln. Paprika putzen und in dünne Streifen schneiden. Gurke würfeln. Chilis putzen und in Ringe schneiden. Das Gemüse in einer Schüssel mit dem Meersalz mischen. Mit kaltem Wasser vollständig bedecken und an einem kühlen Ort mindestens 60 Minuten ziehen lassen.

Währenddessen die Zwiebel schälen und fein würfeln. Knoblauch und Ingwer schälen und hacken. Öl in einem kleinen Topf erhitzen, Zwiebel, Knoblauch und Ingwer darin anbraten. Curcuma, Currypulver, Senfkörner, Mehl, Apfelsaft und 200 ml Essig dazugeben. Zu einer dickeren Paste einkochen lassen. Äpfel putzen und reiben. Restlichen Essig (200 ml), Äpfel und Senf zur Currypaste geben. Zucker unterrühren, bis er sich aufgelöst hat.

Das Gemüse abseihen und zur Currypaste in den Topf geben. Unter Rühren 10 bis 15 Minuten köcheln lassen, bis es etwas weicher wird, aber noch knackig ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das heiße Piccalilly in sterilisierte Einmachgläser füllen und die Gläser fest verschließen. 3 bis 4 Wochen ziehen lassen. An einem dunklen, kühlen Ort ist es ungeöffnet bis zu 1 Jahr haltbar.