Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Pflanzliche Süßkartoffel-Erbsen-Quiche mit Hirtengenuss
55 min
Schwierigkeit 1 von 3

Pflanzliche Süßkartoffel-Erbsen-Quiche mit Hirtengenuss

Vegavita 01. August 2023

Zutaten für Portionen

  • 3 Süßkartoffeln (ca. 500 g)
  • 1 Pkg. Vegavita Seidentofu
  • 1 TL Currypulver
  • 6 EL Olivenöl
  • 1 EL Stärke
  • 1 Pkg. Filoteig (Alternativ Strudelteig)
  • 120 g tiefgekühlte Erbsen
  • 100 g Vegavita Hirtengenuss
  • 0,5 Becher Rotkraut-Sprossen
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Das Backrohr auf 200 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Süßkartoffeln der Länge nach halbieren und mit der Schnittfläche nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Mit einer Gabel mehrmals die Kartoffelschalen einstechen. Im Backrohr auf mittlerer Schiene für 15 Minuten weich rösten.

Währenddessen Seidentofu, Currypulver, 2 EL Olivenöl und Stärke glatt rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Filoteig-Blätter in eine Springform (ca. 24 cm Durchmesser) schichten und jeweils mit etwas Olivenöl bepinseln.

Die Seidentofu-Creme gleichmäßig in der Form auf die Teigblätter verteilen.

Das weich gegarte Fruchtfleisch der Süßkartoffeln mit einem Esslöffel aus der Schale kratzen und in grob zerpflückten Stücken auf der Seidentofu-Creme verteilen.

Gefrorene Erbsen und in Stücke gebrochenen Hirtengenuss darauf in der Form verteilen. Auf mittlerer Schiene bei 180 °C für 30 Minuten backen.

Nach dem Backen die Quiche für 2 Minuten stehen lassen und anschließend aus der Form lösen. Mit Sprossen bestreuen und servieren.