Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Pfirsich-Tartelettes mit Pinienkernen und Minze Foto: © Janne Peters
35 min
Schwierigkeit 2 von 3

Pfirsich-Tartelettes mit Pinienkernen und Minze

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juli 2015

Foto: © Janne Peters

Zutaten für Tartelettes

  • 210 g Mehl glatt + Mehl für die Arbeitsfläche
  • 50 g Staubzucker
  • 1 Prise Salz
  • 200 g kalte Butter + Butter für die Förmchen
  • 1 Ei (Größe S)
  • 100 g Zartbitterschokolade (70 %)
  • 110 g Kristallzucker
  • 2 Eier (Größe M)
  • 3 reife Pfirsiche
  • Hülsenfrüchte getrocknet zum Blindbacken
  • 1 gehäufter EL Marillenmarmelade
  • 3 EL Pinienkerne
  • 6 Minzeblätter
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Für den Teig 200 g Mehl mit Staubzucker, Salz und 100 g Butter in Flöckchen in einer Rührschüssel mit den Fingern zu Streuseln verreiben. Ei dazugeben und alles rasch zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Teig in Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen.

Schokolade in Stückchen brechen und mit der restlichen Butter (100 g) in einer Metallschüssel in einem heißen Wasserbad schmelzen lassen. Zucker unterrühren und etwas abkühlen lassen. Eier und restliches Mehl (1 EL) unterrühren. Pfirsiche mit kochendem Wasser übergießen, kurz stehen lassen, herausnehmen, abschrecken und häuten. Halbieren und entsteinen.

Backrohr auf 200 °C (Ober-/Unterhitze, 180 °C Umluft) vorheizen. Den Teig auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche 4 mm dünn ausrollen und Kreise (ca. 14 cm ø) ausstechen. 6 Tarteletteförmchen (10 cm ø) einfetten, mit den Teigkreisen auskleiden und die Ränder begradigen. Teigböden mit einer Gabel mehrmals einstechen, mit Backpapier belegen und mit Hülsenfrüchten beschweren. Auf mittlerer Schiene 15 Minuten blindbacken. Herausnehmen und das Backpapier mit den Hülsenfrüchten entfernen.

Schokomasse in die Förmchen geben und jeweils eine Pfirsichhälfte darauflegen. Auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen, bis der Teig goldgelb ist. Herausnehmen, 10 Minuten in den Förmchen abkühlen lassen, dann aus den Förmchen lösen. Pfirsiche mit Marmelade bestreichen und die Tartelettes auf einem Kuchengitter ca. 15 Minuten auskühlen lassen. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten.

Tartelettes mit Pinienkernen und Minze garnieren und servieren.