Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Pfefferoni-Pizza mit Cabanossi Foto: © Thorsten Suedfels
30 min

Pfefferoni-Pizza mit Cabanossi

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. September 2015

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Thorsten Suedfels

Zutaten für Personen

  • 100 g Cabanossi
  • 200 g Ricotta
  • 10 EL Pizzasauce
  • 1 roter Spitzpaprika
  • 150 g Gouda
  • 2 Rollen Pizzateig
  • 100 g schwarze Oliven ohne Kern
  • 10 rote und grüne Pfefferoni
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle


Zubereitung

Backrohr mit 2 Backblechen auf 200 ºC (Umluft) vorheizen. Cabanossi in Scheiben schneiden. Ricotta mit Pizzasauce verrühren. Spitzpaprika putzen und in Ringe schneiden. Käse grob reiben.

Bleche aus dem Rohr nehmen. Jeweils einen Pizzateig mit dem Backpapier auf den Blechen ausrollen. Mit der Pizzasauce bestreichen. Mit Cabanossi, Paprika, Oliven und Pfefferoni belegen und mit dem Käse bestreuen. Salzen und pfeffern. Pizzen 15 bis 20 Minuten knusprig und goldbraun backen, nach der Hälfte der Backzeit die Bleche tauschen.

Pizzen aus dem Rohr nehmen und servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.