Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Petersfisch in der Walnusskruste im Selleriefond
25 min

Petersfisch in der Walnusskruste im Selleriefond

Frisch gekocht TV 05. März 2010

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 4 Petersfischfilets à 120 g
  • 3 EL Butter
  • Salz, Pfeffer
  • Für die Kruste:
  • 3 schwarze Nüsse
  • 70 g Walnusskerne
  • eventuell 1 EL Pommery-Senf
  • 1 EL zerlassene Butter
  • Für den Selleriefond:
  • 250 g Knollensellerie (kleinwürfelig geschnitten)
  • 250 ml Gemüsefond
  • 1 EL kalte Butter
  • 1 EL gehackter Kerbel

Zubereitung

Fischfilets beidseitig mit Salz und Pfeffer würzen und in einer beschichteten Pfanne in Butter glasig braten. Aus der Pfanne nehmen und auf einem vorgewärmten Teller kurz rasten lassen.

Für die Kruste schwarze Nüsse und Walnüsse fein hacken. Fischfilets nach Geschmack dünn mit Senf bestreichen, mit Nüssen bestreuen und mit Butter beträufeln. Im Backrohr bei Grillfunktion kurz überbacken.

Die Selleriewürfel im Gemüsefond weich kochen, vom Herd nehmen, mit Salz und Pfeffer abschmecken, und mit kalter Butter und Kerbel vollenden.

In heißen tiefen Tellern den Selleriefond eingießen, die Fischfilets aus dem Rohr nehmen, einlegen und servieren.