Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Penne Carbonara mit Zucchini und Huhn
25 min

Penne Carbonara mit Zucchini und Huhn

Frisch gekocht TV 03. März 2011

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 250 g Penne
  • 150 ml Obers
  • 100 ml Rindsuppe
  • 4 Eidotter
  • 60 g Parmesan
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • 6 Scheiben geräucherter Bauchspeck
  • 4 gehackte Schalotten
  • 2 Hühnerbrüste (ca. 400 g)
  • 2 Zucchini
  • 1 EL Mehl
  • 3 Zehen gehackter Knoblauch
  • Öl und Butter zum Braten

Zubereitung

Die gehackten Schalotten in einem Topf glasig anschwitzen. Den Bauchspeck in feine Streifen schneiden und mit dem Knoblauch zu den Schalotten geben. Kurz mitdünsten, mit Obers und Rindsuppe aufgießen. Etwas einkochen lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Penne in reichlich Salzwasser bissfest kochen und in die Sauce geben. Parmesan und gehackte Petersilie untermischen, die Eidotter vorsichtig einrühren (Man kann die Eidotter auch kurz vor dem Servieren auf die heißen Nudeln setzen).

Die Zucchini in Scheiben schneiden, mit Mehl bestreichen und in etwas Butter und Olivenöl anbraten. Hühnerbrüste ebenfalls in Scheiben schneiden und in einem Öl-Buttergemisch braten. Die Penne in tiefen Tellern anrichten, Zucchini und Hühnerstreifen dekorativ darauf verteilen.