Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Pavlova mit Himbeeren und Glühweinsirup Foto: © Thorsten Suedfels
40 min
Schwierigkeit 2 von 3

Pavlova mit Himbeeren und Glühweinsirup

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Dezember 2018

Foto: © Thorsten Suedfels

Zutaten für Pavlova

  • 400 g Eiklar (von ca. 10 Eiern Größe M)
  • 1 Salz
  • 1 Prise Zitronensaft
  • 570 g Feinkristallzucker
  • 0,5 Bio-Orange
  • 300 ml Rotwein
  • 1 Zimtstange
  • 1 Gewürznelke
  • 5 schwarze Pfefferkörner
  • 1 Sternanis
  • 0,5 TL Speisestärke
  • 200 ml Schlagobers
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 150 g Himbeeren
  • 50 g gehackte Pistazien
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Backrohr auf 150 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Auf einem Bogen Backpapier mit einem Kugelschreiber einen Kranz (äußerer Durchmesser ca. 40 cm, innerer Durchmesser ca. 15 cm) zeichnen. Auf den Kranz 12 ovale Segmente zeichnen, ähnlich den Blütenblättern einer Blume. Backpapier umdrehen und auf ein Backblech legen.

Eiklar, Salz und Zitronensaft mit den Quirlen des Mixers steif schlagen. 500 g Feinkristallzucker abwiegen, nach und nach unter ständigem Schlagen in den Eischnee einrieseln lassen und ca. 10 Minuten weiterschlagen, bis sich der Zucker vollständig gelöst hat und der Schnee feste Spitzen bildet. Schnee in einen Spritzbeutel mit mittelgroßer runder Tülle füllen und die Segmente auf dem Papier damit so füllen, dass jedes Segment in der Mitte eine Mulde hat. Auf mittlerer Schiene ca. 10 Minuten backen, dann die Temperatur auf 100 °C (Ober-/Unterhitze) reduzieren und die Pavlova ca. 90 Minuten weiterbacken. Rohr ausschalten und die Pavlova darin ca. 60 Minuten auskühlen lassen. Sie soll außen knusprig und leicht eingerissen, innen noch weich sein.

Währenddessen die Orange heiß waschen, trocken reiben, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Restlichen Feinkristallzucker (70 g) in einem Topf erhitzen, bis er hell karamellisiert. Mit Wein vorsichtig ablöschen, Orangenschale, -saft und Gewürze dazugeben und einkochen, bis 100 ml Sirup entstehen. Stärke mit 1 EL kaltem Wasser verrühren, in den Sirup rühren und ca. 1 Minute kochen lassen. Sirup durch ein feines Sieb in ein Kännchen passieren und abkühlen lassen. Obers und Vanillezucker mit den Quirlen des Mixers steif schlagen.

Pavlova vorsichtig vom Backpapier heben und auf eine Servierplatte setzen. Jedes Segment mit etwas Vanilleobers füllen. Himbeeren und Pistazien darauf verteilen. Im letzten Moment vor dem Servieren den Glühweinsirup darübergießen.