Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Pasta mit Austernpilzen, Rucola und Ziegenkäse Foto: © Monika Schürle & Maria Grossmann
35 min

Pasta mit Austernpilzen, Rucola und Ziegenkäse

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Dezember 2010

Foto: © Monika Schürle & Maria Grossmann

Zutaten

  • für 4 Personen
  • 1 rote Zwiebel
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 400 g Austernpilze
  • 100 g dünne Scheiben Jausenspeck
  • 150 g Ziegenkäserolle St. Maure
  • 500 g Tagliatelle
  • 4 EL Olivenöl
  • 150 ml Gemüsesuppe
  • 100 g Rucola
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Austernpilze putzen und große Pilze etwas kleiner schneiden. Speck in Streifen und Ziegenrolle in acht Scheiben schneiden.

Tagliatelle nach Packungsanleitung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest kochen. Währenddessen Öl in einer weiten Pfanne erhitzen. Austernpilze und Speck ca. 2 Minuten kräftig anbraten, salzen und pfeffern. Zwiebeln und Knoblauch dazugeben und kurz mitanbraten. Nudeln abgießen, zu den Pilzen geben, Suppe dazugießen und gut durchmischen. Etwa 1 Minute unter Rühren erhitzen und mit Pfeffer abschmecken.

Tagliatelle in vorgewärmte Schüsseln geben, mit Ziegenkäsescheiben belegen, den Rucola untermischen, alles pfeffern und servieren.