Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Paprikatopfen mit Schwarzbrot
20 min

Paprikatopfen mit Schwarzbrot

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juni 2008

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 1 kleiner roter Paprika
  • 1 Knoblauchzehe
  • 250 g Magertopfen
  • 2 EL Sauerrahm
  • 1 EL edelsüßes Paprikapulver
  • 1 EL geschnittener Schnittlauch
  • 2 EL geriebener Parmesan
  • 3 Scheiben Schwarz- oder Vollkornbrot
  • 12 Chicoréeblätter
  • Meersalz, Pfeffer
  • Schittlauch zum Garnieren


Zubereitung

Paprika in kleine Würfel schneiden und Knoblauch fein hacken.

Beides mit Topfen, Sauerrahm, Paprikapulver, Schnittlauch und Parmesan mit dem Schneebesen gut verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Brot in Ecken schneiden und im Backrohr bei 170 °C Oberhitze rösten.

Chicoréeblätter waschen und in jedes Blatt ein Nockerl vom Paprikatopfen setzen. Mit Brotecken und Schnittlauch garnieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.