Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Paprikahendl mit Butternockerl
60 min
Schwierigkeit 1 von 3

Paprikahendl mit Butternockerl

FRISCH GEKOCHT Kids 01. Juni 2016

Zutaten für Personen

  • Paprikahendl:
  • 4 Hühnerbrustfilets
  • 4 EL Pflanzenöl
  • 1 Zwiebel
  • 2 rote Paprika
  • 1 gelber Paprika
  • 1 TL Tomatenmark
  • 2 TL Paprikapulver
  • 125 ml Gemüsesuppe
  • 150 g Schlagobers
  • 50 g Crème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer
  • Nockerl:
  • 60 g Mehl
  • 4 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 1 EL Butter
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

  • Paprikahendel

    Die Hühnerbrustfilets waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Das Fleisch klein schneiden und in einer Pfanne mit 2 Esslöffeln Öl anbraten.

  • Die Stücke in eine Auflaufform geben. Die Zwiebel schälen und klein schneiden. Die Paprikas waschen, entkernen und in Streifen schneiden.
  • Die Zwiebeln in der Pfanne mit 2 Esslöffeln Öl andünsten. Das Tomatenmark, die Paprikastreifen und das Paprikapulver dazugeben.
  • Mit der Gemüsesuppe ablöschen. Schlagobers und Crème fraîche miteinander und zum Paprika geben. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Die Masse über das Fleisch gießen und für etwa 30 Minuten bei 180 Grad im vorgeheizten Backofen backen.
  • Nockerl:

    Das Mehl mit den Eiern vermengen. Den Teig mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Den Teig durch ein Nockerlsieb in kochendes Salzwasser streichen.

  • Die Nockerl aufkochen lassen und dann mit einer Schaumkelle aus dem Wasser holen. Die Butter erhitzen und die Nockerl darin schwenken.
  • Guten Appetit!