Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Paprikacremesuppe mit Räucherforelle Foto: © Janne Peters
35 min

Paprikacremesuppe mit Räucherforelle

Frisch gekocht Magazin 01. Jänner 2016

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Janne Peters

Zutaten für Personen

  • 800 g rote Paprika
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 gelbe Zwiebel
  • 500 g mehlige Erdäpfel
  • 200 g Petersilienwurzeln
  • 4 Jungzwiebeln
  • 2 EL Olivenöl
  • 900 ml Gemüsesuppe
  • 3 EL Ajvar
  • 200 ml Obers
  • 125 g Räucherforelle
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle


Zubereitung

Backrohr auf 200 °C (Ober-/Unterhitze, 180 °C Umluft) vorheizen. Paprika halbieren und putzen. Mit der Schnittfläche nach unten auf ein Backblech legen. Auf mittlerer Schiene 10 bis 15 Minuten rösten, bis die Haut schwarz wird. Herausnehmen, mit einem feuchten Geschirrtuch bedecken und etwas abkühlen lassen.

Währenddessen Knoblauch und Zwiebel schälen. Knoblauch pressen, Zwiebel würfeln. Erdäpfel schälen und in 4 cm große Stücke schneiden. Petersilienwurzeln schälen und in 2 cm große Stücke schneiden. Jungzwiebeln putzen. Die weißen und hellgrünen Teile in Ringe schneiden. Die dunkelgrünen Teile der Länge nach in 8 mm breite Streifen schneiden und in kaltes Wasser legen.

Öl in einem Topf erhitzen. Knoblauch, Zwiebel, Erdäpfel, Petersilienwurzeln und Jungzwiebelringe unter gelegentlichem Rühren ca. 4 Minuten andünsten. Paprikahaut mit einem kleinen Messer abziehen. Paprikafleisch in grobe Stücke schneiden. Suppe in den Topf gießen und aufkochen. Paprika mit Ajvar in die Suppe geben. Zugedeckt 15 Minuten köcheln lassen.

Obers steif schlagen. Jungzwiebelstreifen abtropfen lassen. Forelle in Stücke zupfen. Suppe fein pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Suppe anrichten und das Obers leicht einrühren. Jungzwiebeln und Forelle daraufgeben, mit Pfeffer bestreuen und servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.