Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Paprika-Tomaten-Cashew-Aufstrich mit Ricotta Foto: © Walter Cimbal
20 min

Paprika-Tomaten-Cashew-Aufstrich mit Ricotta

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Mai 2014

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Walter Cimbal

Zutaten für Personen

  • 2 rote Paprika
  • 1 rote Chili
  • 6 Cocktailtomaten
  • 5 getrocknete Tomaten, in Öl
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 EL Kapern
  • 2 Sardellenfilets
  • 1 TL Paprikapulver + etwas Paprikapulver zum Bestreuen
  • 50 g gesalzene Cashewkerne
  • 50 g Parmesan
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Ricotta
  • Sellerie und Karotten nach Belieben
Zutaten im BILLA Online Shop einkaufen
Einkaufsliste


Zubereitung

Die Haut der Paprika mit einem Sparschäler fein abschälen. Die Paprika putzen und das Fruchtfleisch in 1 cm große Stücke schneiden. Chili grob in Ringe schneiden (nach Belieben Kerne entfernen). Tomaten halbieren. Getrocknete Tomaten aus dem Öl nehmen und in ½ cm breite Streifen schneiden. Die vorbereiteten Zutaten in den Mixbehälter geben, das Öl zugießen und Kapern, Sardellenfilets und Paprikapulver zugeben.

Zuerst mit der Pulsar-Taste grob zerkleinern, dann auf höchster Stufe 1 Minute fein mixen.

Cashewkerne in einer heißen Pfanne ohne Fett rösten. Einige Cashewkerne beiseitelegen, die restlichen Cashewkerne zugeben und fein mixen. Parmesan grob reiben und mit Mandeln und Salz kurz untermixen. Ricotta zugeben und mit einem Löffel glatt rühren. Die restlichen Cashewkerne grob hacken.

Den Aufstrich mit Cashewkernen und Paprikapulver bestreuen. Nach Belieben mit Sellerie- und Karottensticks servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.