Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Paprika mit Kräuter-Bohnen-Lachs-Füllung Foto: © Janne Peters
50 min

Paprika mit Kräuter-Bohnen-Lachs-Füllung

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. März 2012

Foto: © Janne Peters

Zutaten

  • Für 6 Personen:
  • 326 g weiße Bohnen (1 Dose)
  • 400 g Käferbohnen (1 Dose)
  • 500 g TK-Wildlachsfilets, aufgetaut
  • 1 Zwiebel
  • 3 EL Butter
  • 100 g TK-Erbsen
  • 1 Zitrone
  • 2 EL Olivenöl
  • 350 ml Gemüsesuppe
  • je 4¿5 Stängel Petersilie, Basilikum und Thymian
  • 150 g Feta
  • 6 mittelgroße Paprikas (rot oder orange)
  • 1 Lorbeerblatt
  • 200 ml Obers
  • 1 TL Mehl
  • Chili a. d. Mühle
  • Salz, Pfeffer a. d. Mühle
  • Thymianzweige zum Garnieren

Zubereitung

Die zwei Bohnensorten getrennt in jeweils ein Sieb geben, mit kaltem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen. Fischfilets abspülen, trocken tupfen und in ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Zwiebel schälen, fein würfeln und mit 1 EL Butter in einer Pfanne glasig dünsten. Lachs kurz mit anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Erbsen zugeben und durchschwenken.

Aus der Zitrone 3 EL Saft auspressen. 150 g weiße Bohnen, Olivenöl, Zitronensaft und ca. 100 ml Suppe fein pürieren. Kräuter waschen, fein hacken und unter das Bohnenpüree rühren. Feta zerbröckeln. Bohnenpüree, Feta, Lachs, Erbsen und Käferbohnen vorsichtig mischen, mit Pfeffer und eventuell noch etwas Salz würzen.

Backrohr auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Die Paprikas waschen, die Deckel abschneiden und die Kerne entfernen. Die Füllung hineingeben. Die Paprikas und das Lorbeerblatt in eine ofenfeste Form geben, restliche Suppe (250 ml) zugießen, die Paprikadeckel dazulegen und alles im Rohr zugedeckt (bzw. mit Alufolie bedeckt) ca. 35 Minuten schmoren.

Paprikas und die Deckel herausnehmen und kurz warm stellen. Schmorsaft und Obers in einen Topf geben und bei starker Hitze circa um die Hälfte einkochen. Übrige Butter (2 EL) und Mehl glatt verkneten, unter Rühren in der Sauce auflösen und ca. 1 Minute köcheln. Sauce mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken.

Gefüllte Paprikas auf Tellern anrichten, die Deckel daraufsetzen und die Sauce dazugeben. Nach Belieben mit etwas frischem Thymian garnieren und servieren.