Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Paprika-Melanzani-Terrine mit Tomaten und Kräutern Foto: © Janne Peters
50 min

Paprika-Melanzani-Terrine mit Tomaten und Kräutern

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Mai 2015

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Janne Peters

Zutaten für Personen

  • 1 kg rote, gelbe und orange Da komm' ich her Paprika
  • 500 g Da komm' ich her Tomaten
  • 1 kg große Da komm' ich her Melanzani
  • 11 EL Olivenöl
  • 3 Da komm' ich her Knoblauchzehen
  • 2 Handvoll Da komm' ich her Petersilienblätter
  • 1 EL Thymianblätter
  • 1 TL Zitronenschale
  • 100 g rote und gelbe Cocktailtomaten
  • 2 EL Balsamico
  • 1 TL Akazienhonig
  • 1 Handvoll Rucola
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zutaten im BILLA Online Shop einkaufen
Einkaufsliste


Zubereitung

Backrohr auf 220 °C (Umluft) vorheizen. Paprika halbieren, putzen und mit der Schnittseite nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Tomaten putzen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Melanzani putzen und der Länge nach in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Einen Teil der Tomaten- und Melanzanischeiben nebeneinander auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen, bis das Blech mit dem Gemüse ausgelegt ist. Dünn mit etwas Öl bepinseln und mit Salz und Pfeffer würzen.

Paprika auf oberer Schiene und Tomaten sowie Melanzani auf unterer Schiene 15 bis 20 Minuten garen. Sobald die Haut der Paprika Blasen wirft und stellenweise dunkelbraun wird, die Paprika aus dem Rohr nehmen, in Gefriersackerl geben und abkühlen lassen. Sobald die Tomaten und Melanzani gar und leicht braun sind, aus dem Rohr nehmen und beiseitelegen. Weitere Tomaten- und Melanzanischeiben auf den beiden Blechen verteilen, dünn mit Öl bepinseln und mit Salz und Pfeffer würzen. Auf oberer und unterer Schiene 15 bis 20 Minuten garen. So fortfahren, bis alle Gemüsescheiben gegart sind.

Paprika häuten und in breite Streifen schneiden. Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Petersilie fein hacken. Knoblauch, Petersilie, Thymian und Zitronenschale vermischen. Eine Kastenform (25 cm Länge) so mit Frischhaltefolie auskleiden, dass die Folie an beiden Längsseiten übersteht. Schöne große Melanzanischeiben der Breite nach nebeneinander so in die Form legen, dass auch die Seitenwände der Form mit Melanzanischeiben ausgekleidet sind (überstehende Melanzani nicht abschneiden). Restliche Gemüsescheiben bzw. -streifen abwechselnd dicht aneinander in die Form schichten, zwischendurch mit der Knoblauchmischung würzen. Überstehende Melanzani mitsamt der Folie über das Gemüse klappen, die Terrine beschweren (eine Milchpackung eignet sich dafür sehr gut) und über Nacht kalt stellen.

Die Terrine mithilfe der Folie aus der Form stürzen und vorsichtig in ca. 1 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Cocktailtomaten halbieren. Balsamico, Honig, 1 kräftige Prise Salz sowie Pfeffer verrühren und restliches Olivenöl (3 EL) unterrühren.

Terrine mit Rucola und Cocktailtomaten anrichten, mit Vinaigrette beträufeln und servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.