Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Pappardelle mit gebratenen Garnelen und Cherrytomaten Foto: © Wolfgang Schardt
30 min
Schwierigkeit 1 von 3

Pappardelle mit gebratenen Garnelen und Cherrytomaten

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. April 2019

Foto: © Wolfgang Schardt

Zutaten für Portionen

  • 500 g Da komm' ich her! Cherrytomaten
  • 500 g Pappardelle
  • 2 Stück Knoblauchzehen
  • 300 g aufgetaute geschälte Riesengarnelen
  • 6 EL Olivenöl
  • 1 Handvoll Da komm' ich her! Oreganoblätter
  • Salz, schwarzer Pfeffer a. d. Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Wasser in einem großen Topf aufkochen. Jeweils den Strunk der Tomaten mit einem spitzen Messer herausschneiden und die Haut auf der gegenüberliegenden Seite leicht einritzen. Tomaten im kochenden Wasser ca. 30 Sekunden blanchieren, herausheben, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Häuten und halbieren.

Das kochende Wasser salzen und die Pappardelle darin nach Packungsanleitung sehr bissfest kochen.

Währenddessen den Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. Garnelen kalt abspülen und trocken tupfen. 4 EL Öl in einer breiten Pfanne erhitzen und die Garnelen darin rundum ca. 2 Minuten anbraten. Knoblauch kurz mitbraten.

Pappardelle abseihen, dabei ca. 100 ml Nudelwasser auffangen. Pappardelle mit dem restlichen Öl (2 EL), dem aufgefangenen Nudelwasser und den Tomaten zurück in den Topf geben. Garnelen untermischen und ca. 2 Minuten erhitzen. ½ Handvoll Oregano fein hacken und dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Anrichten, mit dem restlichen Oregano (½ Handvoll) bestreuen und servieren.