Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Panierter Karfiol mit Schnittlauchrahm
50 min

Panierter Karfiol mit Schnittlauchrahm

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Oktober 2009

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 1 Karfiol
  • 2 EL Mehl
  • 3 Eier
  • 10 Scheiben Toastbrot
  • 150 g Butter
  • 3 EL Tafelöl
  • 100 ml Schlagobers
  • 1/2 TL Speisestärke
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Den Karfiol waschen und den Stiel kreuzweise einschneiden, in einen großen Topf geben, ca. 1/2 l Wasser dazugießen, salzen und zugedeckt zum Kochen bringen. Den Karfiol ca. 15 Minuten bissfest kochen. Das Wasser abgießen und dabei 250 ml vom Fond abmessen und beiseitestellen. Karfiol mit kaltem Wasser abspülen und in Röschen zerteilen, große Röschen einmal halbieren.
Mehl in einen tiefen Teller geben, die Eier in einer Schüssel verrühren, das Toastbrot in der Küchenmaschine fein zerhacken und in eine breite Schüssel geben. Die Karfiolröschen salzen und nacheinander in Mehl wälzen, überschüssiges Mehl abklopfen, Karfiol durch die Eier ziehen, in den Toastbröseln wälzen und auf einen großen Teller legen.
Butter und Tafelöl in einer großen Pfanne auf mittlere Temperatur erhitzen und die panierten Röschen darin goldbraun braten.
Für die Sauce das Schlagobers und den beiseitegestellten Karfiolfond in einen Topf gießen, Speisestärke unterrühren und zum Kochen bringen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und einige Halme beiseitelegen. Den restlichen Schnittlauch in feine Röllchen schneiden und in die kochende Sauce geben.
Den Schnittlauchrahm auf Teller verteilen, die panierten Karfiolröschen daraufsetzen. Mit dem übrigen Schnittlauch garnieren.
Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.