Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Panierte-Grieß-Nuss-Schnitten mit Kirschkompott und Vanillesauce Foto: © Janne Peters
45 min
Schwierigkeit 1 von 3

Panierte-Grieß-Nuss-Schnitten mit Kirschkompott und Vanillesauce

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. April 2016

Foto: © Janne Peters

Zutaten für Personen

  • Schnitten:
  • 0,5 Vanilleschote
  • 1 l Milch
  • 25 g Butter
  • 30 g Kristallzucker + Kristallzucker zum Bestreuen
  • 1 Prise Salz
  • 225 g Grieß
  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • 1 TL Zitronenschale
  • 4 Eier
  • 75 g Semmelbrösel
  • 6 EL Butterschmalz
  • Kompott:
  • 350 g Kirschen (Glas, Abtropfgewicht)
  • 1 Zimtstange
  • 4 TL Speisestärke
  • Vanillesauce:
  • 1 Vanilleschote
  • 15 g Speisestärke
  • 500 ml Milch
  • 3 Eidotter
  • 80 g Kristallzucker
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Für die Schnitten die Vanilleschote der Länge nach halbieren und das Mark herauskratzen. Milch, Butter, Zucker, Salz und Vanillemark aufkochen. Grieß und 25 g Haselnüsse einrühren. Bei kleiner Hitze unter ständigem Rühren ca. 5 Minuten zu einem dicken Brei kochen. Vom Herd nehmen, Zitronenschale und 2 Eier gründlich unterrühren. Ein Blech mit Backpapier auslegen, den Grießbrei darauf fingerdick zu einem Rechteck verstreichen und ca. 30 Minuten abkühlen lassen.

Währenddessen für das Kompott die Kirschen samt Sirup mit Zimt in einem Topf aufkochen lassen. Stärke mit 3 EL Wasser verrühren, in das kochende Kompott einrühren und aufkochen lassen, bis es andickt. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Für die Vanillesauce die Vanilleschote der Länge nach halbieren und das Mark herauskratzen. Stärke mit 50 ml Milch, Dottern und Zucker glatt rühren. Restliche Milch (450 ml) mit Vanillemark und -schote aufkochen. Angerührte Stärkemischung einrühren und unter Rühren einmal aufkochen lassen. Durch ein Sieb in eine Schüssel gießen, mit Frischhaltefolie abdecken, damit sich keine Haut bildet, und abkühlen lassen.

Den abgekühlten Grießbrei in Rechtecke schneiden. Restliche 2 Eier in einem tiefen Teller gut verquirlen. Semmelbrösel und restliche Haselnüsse (75 g) in einem zweiten Teller vermischen. Je 3 EL Butterschmalz in zwei breiten Pfannen erhitzen. Die Grießschnitten zuerst im Ei, dann in den Nussbröseln wenden und im heißen Butterschmalz 3 bis 4 Minuten auf beiden Seiten goldbraun backen.

Grießschnitten auf Tellern anrichten und mit Zucker bestreuen. Mit Kirschkompott und Vanillesauce servieren.