Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Pangasius im Bierteig mit Erdäpfel-Mayonnaisesalat Foto: © Thorsten Suedfels
30 min
Schwierigkeit 2 von 3

Pangasius im Bierteig mit Erdäpfel-Mayonnaisesalat

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. November 2018

Foto: © Thorsten Suedfels

Zutaten für Portionen

  • 1 kg festkochende Erdäpfel
  • 400 g Mehl universal
  • 550 ml kaltes helles Bier
  • 3 TL Backpulver
  • 4 Eier (Größe M)
  • 80 g Schalotten
  • 80 g Gewürzgurken (Glas, Abtropfgewicht)
  • 4 EL Mayonnaise
  • 2 EL Joghurt
  • 1 TL scharfer Senf
  • 2 EL weißer Balsamico
  • 700 ml Frittieröl
  • 4 aufgetaute Pangasiusfilets
  • 1 Zitrone
  • 2 EL Dillefähnchen
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Erdäpfel schälen, grob schneiden, in kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten garen, abseihen und ausdampfen lassen.

Währenddessen Mehl, Bier und Backpulver zu einem geschmeidigen Teig verrühren und kalt stellen. Eier in kaltem Wasser aufkochen, 4 Minuten weiterkochen, kalt abschrecken, vorsichtig schälen und halbieren. Schalotten schälen Zubereitung und klein würfeln, Gewürzgurken ebenfalls klein würfeln und beides mit Mayonnaise, Joghurt, Senf und Essig vermischen.

Frittieröl in einem Topf auf 160 bis 170 °C erhitzen. Fischfilets kalt abspülen, trocken tupfen, gut salzen und pfeffern. Durch den Teig ziehen und sofort im Öl 3 bis 5 Minuten goldbraun herausbacken. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Währenddessen die Erdäpfel unter das Dressing heben, salzen und pfeffern. Zitrone in Spalten schneiden.

Pangasius mit Salat und Eiern anrichten. Mit Dille bestreuen und mit Zitronenspalten servieren.