Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Palatschinken mit Räucherlachs und Kren-Schnittlauch-Creme
30 min

Palatschinken mit Räucherlachs und Kren-Schnittlauch-Creme

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. November 2011

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 300 ml Milch
  • 4 Eier
  • 150 g Mehl, glatt
  • 75 g Butter
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 200 g Sauerrahm
  • 50 g Crème fraîche
  • 70 g Kren
  • 1 EL Zitronensaft
  • 400 g Räucherlachs
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Milch und Eier verrühren, Mehl und eine Prise Salz unterrühren. Zwei Drittel der Butter (50 g) zerlassen und unterrühren. Den Teig zugedeckt ca. 30 Minuten ruhen lassen. Schnittlauch waschen, in Röllchen schneiden, die Hälfte unter den Teig mischen und den Rest beiseitestellen.

Backrohr auf 80 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Eine beschichtete Pfanne mit der restlichen Butter (25 g) auspinseln und erhitzen. Ein Achtel des Teiges in die Pfanne geben und durch Schwenken verteilen. Palatschinke goldgelb backen, wenden und von der zweiten Seite ebenfalls goldgelb backen. Auf diese Art acht Palatschinken herstellen und mit Alufolie zugedeckt im Rohr warm halten.

Sauerrahm und Crème fraîche verrühren. Kren reiben und mit dem beiseitegestellten Schnittlauch unter die Creme rühren. Mit Pfeffer, Salz und Zitronensaft abschmecken.

Die Palatschinken mit der Creme bestreichen, mit dem Räucherlachs belegen und servieren.