Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Palatschinken mit Räucherforellen-Füllung
25 min

Palatschinken mit Räucherforellen-Füllung

Frisch gekocht TV 20. Dezember 2007

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • Für die Palatschinken:
  • 2 Eier
  • 4 EL Mehl
  • ca. 1/8 l Milch
  • etwas Mineralwasser
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • Öl zum Backen
  • Für die Fülle:
  • 300 g entgrätetes Räucherforellenfilet
  • 100 g Crème fraîche
  • 3 EL Sauerrahm
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • Butter für die Form
  • Für die Sauce:
  • 1/8 l Fischfond
  • 1/16 l Obers
  • 1/16 l Weißwein
  • 1-2 Schalotten
  • etwas Wermut
  • 1-2 EL kalte Butter
  • Zum Garnieren:
  • etwas Rucola oder Frisée
  • Balsamico-Essig und Olivenöl zum Marinieren

Zubereitung

Alle für die Palatschinken angeführten Zutaten zu einem glatten Teig verarbeiten. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen, etwas Teig eingießen, nach und nach Palatschinken backen.

Crème fraîche und Sauerrahm glatt rühren. Das Fischfilet mit der Gabel zerteilen und mit den anderen Zutaten vermengen.

Die Masse auf die Palatschinken streichen und einrollen. In eine gebutterte Form geben, im Rohr bei 150 °C 10 Minuten backen.

Für die Sauce Schalotten anschwitzen, mit Wermut ablöschen, Fond, Obers und Wein aufgießen. Die Sauce einkochen lassen, pürieren und durch ein Sieb gießen. Mit kalter Butter aufmixen.

Die Palatschinken aus dem Rohr nehmen, in der Mitte mit einem Querschnitt halbieren und mit der Sauce anrichten und mit dem marinierten Salat garnieren.