Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Osternest
90 min

Osternest

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. März 2006

Zutaten

  • Für 1 Nest:
  • 500 g Mehl
  • 35 g Frischhefe
  • 1 TL Zucker
  • 200 ml Milch
  • 100 g Butter
  • 2 Eier
  • 1/2 TL Salz
  • 80 g Zucker
  • Schale einer Zitrone
  • 1/2 TL Anis
  • Zum Bestreichen:
  • 1 Eigelb
  • Zum Verzieren:
  • gehackte Mandeln oder Hagelzucker

Zubereitung

Das Mehl in eine Schüssel geben, in der Mitte eine Vertiefung hineindrücken und die Hefe hineinbröckeln. Mit einem TL Zucker, etwas Milch und etwas Mehl anrühren. Zugedeckt an einem warmen Ort 15 Minuten gehen lassen.

Butter zerlassen und wieder abkühlen lassen. Die restliche Milch, Eier, Salz, Zucker, Zitronenschale und Anis verrühren. Das Milchgemisch mit der abgekühlten Butter zum Mehl geben und alles kräftig zu einem glatten Teig verkneten.

Den Teig im Verhältnis 2:3 teilen. Das größere Teigstück in drei gleich große Teile teilen. Die Teigstücke zu Rollen von etwa 60 cm Länge formen und daraus einen Zopf flechten. Die Enden mit Eigelb bestreichen und in Ringform auf ein gefettetes Backblech legen. Aus dem beiseite gelegten Teigstück zwei 60 cm lange Rollen formen und als Girlande umeinander schlingen.

Den Backofen auf 220 °C vorheizen. Den geflochtenen Zopf mit Eigelb bestreichen und die Girlande darauf setzen. Mit einem Tuch zudecken und nochmals 20 Minuten gehen lassen. Den Kranz mit Eigelb bestreichen und mit gehobelten Mandeln oder Hagelzucker bestreuen.

Im vorgeheizten Ofen 20 bis 30 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Gibt man etwas Stroh und gefärbte Eier in die Mitte des Kranzes, verwandelt er sich in ein österliches Nest.