Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Orecchiette mit Paradeiser-Salsiccia-Sauce Foto: © Monika Schürle & Maria Grossmann
30 min

Orecchiette mit Paradeiser-Salsiccia-Sauce

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Mai 2011

Foto: © Monika Schürle & Maria Grossmann

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 8 große Paradeiser
  • 500 g Orecchiette
  • 500 g Bratwürste
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Schalotte
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1/2-1 rote Chilischote (nach Belieben)
  • 150 ml passierte Tomaten
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • 50 g frisch geriebener Parmesan
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer a. d. Mühle

Zubereitung

In einem großen Topf Wasser mit einem Esslöffel Salz zum Kochen bringen. Den Strunk der Paradeiser mit einem kleinen, spitzen Messer entfernen, die Haut leicht einritzen und die Paradeiser im sprudelnd kochenden Wasser ca. 30 Sekunden kurz blanchieren. Paradeiser aus dem Wasser heben und kalt abschrecken, dann die Orecchiette im Salzwasser nach Packungsangabe al dente kochen.

Währenddessen die Haut der Paradeiser abziehen und das Fruchtfleisch grob würfeln. Die Haut der Bratwürste der Länge nach aufschneiden, entfernen und das Innere in gleichmäßige, etwa 2 cm große Stückchen teilen.

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und darin die Bratwurststücke rundum kräftig anbraten. Schalotte und Knoblauch schälen, fein würfeln und zufügen. Chilischote waschen, in feine Ringe schneiden und mit den Paradeiserwürfeln und den passierten Tomaten zufügen. Ca. 15 Minuten köcheln lassen; sollte die Sauce zu trocken werden, etwas Nudelwasser angießen.

Die Orecchiette abgießen und mit der Sauce vermischen. Die Sauce kräftig mit Pfeffer abschmecken und die Petersilie zufügen.

Die Orecchiette mit der Sauce auf vier Teller verteilen und mit dem Parmesan servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.