Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Orangengnocchi mit Jakobsmuscheln in Kokos
30 min

Orangengnocchi mit Jakobsmuscheln in Kokos

Frisch gekocht TV 05. März 2009

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 8 Jakobsmuscheln
  • 60 g Butter
  • 3 EL Kokosraspeln
  • 1/16 l Obers
  • Salz, Pfeffer
  • Für den Teig:
  • 3 mehlige Kartoffeln (ca. 600g, gekocht und gepresst)
  • 4 EL Maisstärkemehl
  • 1/16 l Orangensaft
  • 1 Orange
  • 2 Eidotter
  • Salz, Pfeffer
  • 2 cl Grand Manier

Zubereitung

Den Orangensaft stark einkochen. Grand Manier zugeben und mit den gekochten Kartoffeln, Maisstärkemehl sowie den Eidottern vermischen. Mit Salz, Pfeffer und etwas geriebener Orangenschale gut abschmecken. Aus dem Teig kleine Kugeln formen, über einen Gabelrücken rollen und so schöne gleichmäßige Gnocchi herstellen. Die Gnocchi in Salzwasser je nach Größe ca. 5 Minuten kochen.

Die Jakobsmuscheln mit Salz und Pfeffer würzen, in den Kokosraspeln wälzen. In einer Pfanne etwas Butter aufschäumen und leicht bräunen lassen. Die Jakobsmuscheln darin glasig braten, Obers zugeben.

Die gekochten Gnocchi zugeben und mit den Jakobsmuscheln dekorativ auf Tellern anrichten. Vor dem Servieren mit der restlichen geriebenen Orangenschale parfümieren.