Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Orangen-Himbeer Minigugelhupf Foto: © Walter Cimbal
30 min
Schwierigkeit 1 von 3

Orangen-Himbeer Minigugelhupf

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. April 2013

Foto: © Walter Cimbal

Zutaten für Stück

  • 80 g TK Himbeeren, aufgetaut
  • 60 g weiche Butter
  • 1 Bioorange
  • 120 g Mehl, universal
  • 50 g Feinkristallzucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 0,5 TL Backpulver
  • 2 Eier (Größe M)
  • 1 Mini-Gugelhupfform, 4cm Durchschnitt pro Mulde
  • Staubzucker zum Bestreuen
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Das Rohr auf 180 ºC (Ober-/Unterhitze, Umluft 160 ºC) vorheizen. Die Himbeeren mit einer Gabel grob zerdrücken. Gugelhupfformen mit 10 g Butter ausstreichen. Den Ofenrost auf die Arbeitsfläche stellen und die Form daraufstellen.

Orange heiß waschen, trocknen und die Schale fein reiben. Mehl, Zucker, Vanillezucker und Backpulver in einer Rührschüssel vermischen. Die übrige weiche Butter (50 g) und die Eier zugeben und mit dem Handmixer kurz verquirlen. Orangenschale mit dem Himbeerpüree verrühren und unter den Teig rühren. Den Teig in einen Spritzbeutel mit Lochtülle (ca. 8 mm ø) füllen und in die Gugelhupf-Mulden verteilen. Auf mittlerer Schiene ca. 12 Minuten backen, bis sie oben hellbraun sind, aus dem Rohr nehmen und auskühlen lassen.

Aus der Form lösen, mit Staubzucker bestreuen und servieren.