Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Omelettröllchen mit Rohkost Foto: © Julia Hoersch
30 min
Schwierigkeit 2 von 3

Omelettröllchen mit Rohkost

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. April 2021

Foto: © Julia Hoersch

Zutaten für Personen

  • 8 Eier (Größe M)
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 EL Kristallzucker
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 6 Radieschen
  • 2 Äpfel (z. B. Elstar)
  • 1 Salatgurke
  • 1 Beet Kresse
  • 1 EL Sesam
  • Ketchup nach Belieben
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Eier mit Sojasauce und Zucker verrühren, aber nicht aufschlagen. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden und unter die Eiermasse rühren.

Eine beschichtete Pfanne nicht zu heiß erhitzen und mit etwas Öl einreiben. Etwas Eiermasse hineingeben, bis der Boden der Pfanne vollständig dünn bedeckt ist, und kurz stocken lassen. Mit einem Pfannenwender einrollen, dazu von einer Seite drei- oder viermal umklappen. Den frei gewordenen Bereich der Pfanne wieder mit etwas Öl einreiben, etwas Eiermasse hineingeben und diese auch unter die Omelettrolle fließen lassen. Stocken lassen. Die Omelettrolle zur anderen Pfannenseite hin einrollen. Mit der restlichen Eiermasse so fortfahren, bis eine dicke Omelettrolle entstanden ist. Aus der Pfanne nehmen und ca. 15 Minuten abkühlen lassen.

Währenddessen die Radieschen putzen und nach Belieben in Spalten schneiden. Äpfel von den Kerngehäusen befreien, Äpfel und Gurke in Stifte schneiden. Kresse vom Beet schneiden.

Omelettrolle in breite Scheiben schneiden, mit Sesam bestreuen, in Lunchboxen geben und mit Kresse garnieren. Gemüse ebenfalls in Boxen geben. Ketchup in verschließbare Gläser füllen.