Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Omelett mit Zucchini und Feta Foto: © Thorsten Suedfels
40 min

Omelett mit Zucchini und Feta

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juli 2010

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Thorsten Suedfels

Zutaten

  • Für 4 Personen bzw. 2 Omeletts:
  • 10 Blätter Basilikum
  • 12 Eier (Gr. M)
  • 2 TL Currypulver
  • 400 g Zucchini
  • 150 g Cherrytomaten
  • 200 g Kaiserschoten
  • 3 EL Olivenöl
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • 1 Schalotte
  • 250 g Topfen (20%)
  • 2 EL Milch
  • 200 g Feta
  • 60 g getrocknete Tomaten, abgetropft
  • 50 g Pinienkerne, geröstet
  • Salz, Pfeffer


Zubereitung

Basilikum grob schneiden. 3 Eier trennen und das Eiklar mit einer Prise Salz steif schlagen. Dotter und restliche Eier mit dem Currypulver verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen und ein Drittel des Basilikums unterheben.

Backrohr auf 100 °C vorheizen. Zucchini in Würfel, Kaiserschoten längs in feine Streifen schneiden. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Zucchini und Cherrytomaten darin 3-4 Minuten braten, nach 2 Minuten Kaiserschoten zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Auf einen Teller geben und im Ofen warm halten.

Schnittlauch in feine Röllchen schneiden, Schalotte fein hacken. Topfen mit Milch, Schnittlauch, Schalotte und der Hälfte des übrigen Basilikums verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Feta zerbröseln, getrocknete Tomaten hacken. In einer beschichteten Pfanne (ca. 24 cm ø) 1 EL Öl erhitzen. Eischnee unter die Ei-Curry-Masse ziehen. Die Hälfte der Eimasse in die Pfanne geben. Darauf 2 EL Feta und die Hälfte der getrockneten Tomaten geben. Mit einem Deckel verschließen und bei mittlerer Hitze 8-10 Minuten stocken lassen. Omelett vorsichtig auf einen Teller gleiten lassen und im Ofen warm halten. Vorgang mit den restlichen Zutaten wiederholen.

Auf den Omeletts Gemüse mit restlichem Feta, Basilikum und Pinienkernen anrichten. Warm mit dem Topfen servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.