Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Omelett mit Kräuterseitlingen und Gurkensalat Foto: © Thorsten Suedfels
30 min
Schwierigkeit 1 von 3

Omelett mit Kräuterseitlingen und Gurkensalat

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. September 2019

Foto: © Thorsten Suedfels

Zutaten für Portionen

  • 8 Eier (Größe M)
  • 1 Salatgurke
  • 100 Sauerrahm
  • 1 gemischte Kräuterblätter (z. B. Petersilie, Liebstöckel*, Basilikum)
  • 300 Kräuterseitlinge *
  • 4 Butter
  • 3 Pflanzenöl
  • Salz, schwarzer Pfeffer a. d. Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

1. Backrohr auf 120 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Eier mit Salz und Pfeffer verquirlen. 2. Gurke putzen, in ca. 5 mm große Würfel schneiden und in einer Schüssel mit Salz, Pfeffer und Rahm vermischen. Kräuter hacken und untermischen. 3. Pilze putzen, der Länge nach halbieren und nach Belieben die Schnittfläche mit einem kleinen Messer mehrfach einritzen. 4. 1 EL Butter in einer beschichteten Pfanne (ca. 18 cm ø) erhitzen, ein Viertel der Eiermasse hineingeben und bei mittlerer Hitze ca. 3 Minuten stocken lassen. Vorsichtig wenden und ca. 1 Minute weiterbraten. Auf ein Backblech gleiten lassen und im Rohr warm halten. 3 weitere Omeletts ebenso in je 1 EL Butter braten und warm halten. 5. Gleichzeitig das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Pilze darin auf jeder Seite 2 bis 3 Minuten braten. Salzen und pfeffern. 6. Omeletts anrichten, mit Gurkensalat und Pilzen belegen und servieren.