Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Omas gezimtete Rahmschaumsuppe mit Croûtons und Ofenerdäpfel Foto: © Walter Cimbal
40 min

Omas gezimtete Rahmschaumsuppe mit Croûtons und Ofenerdäpfel

Frisch gekocht Magazin 01. Oktober 2013

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Walter Cimbal

Zutaten für Personen

  • Edäpfel und Croûtons:
  • 4 mittelgroße speckige Erdäpfel
  • 4 EL Rapsöl
  • 2 Scheiben Schwarzbrot
  • Suppe:
  • 250 ml Obers
  • 1 TL Kümmel, ganz
  • 250 ml Sauerrahm
  • 3 EL Speisestärke
  • Zimt, gemahlen
  • Kräuterblätter nach Wahl
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle


Zubereitung

Backrohr auf 180 ºC (Ober-/Unterhitze) vorheizen, Erdäpfel waschen, trocknen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und auf mittlerer Schiene ca. 40 Minuten backen, bis die Schale knusprig wird.

Währenddessen 500 ml Wasser (oder Gemüsesuppe) mit Obers, 1 gestrichenen EL Salz und Kümmel zum Kochen bringen und 10 Minuten köcheln lassen.

Rahm mit Speisestärke gut durchrühren, in das kochende Wasser-Obers-Gemisch einrühren und 15 Minuten köcheln lassen, bis die Suppe sämig ist. Nach Belieben mit Salz und Pfeffer abschmecken

Öl in einer Pfanne erhitzen. Brot in kleine Würfel schneiden und im Öl unter mehrmaligem Wenden knusprig braten.

Die Suppe mit dem Pürierstab aufmixen und in Schalen oder Tellern anrichten. Nach Belieben mit Croûtons, Kräuterblättern, Zimt und Pfeffer bestreuen.

Die Suppe mit den Ofenerdäpfeln servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.