Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Olivenknödel mit Liebstöckel
35 min

Olivenknödel mit Liebstöckel

Frisch gekocht TV 07. Juni 2011

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 3 Eier
  • 2 EL Olivenöl
  • 3 EL Schlagobers
  • 250 g Grieß
  • 50 g schwarze Oliven (klein gehackt)
  • 2 EL Parmesan
  • Salz
  • Pfeffer
  • Für die Sauce:
  • 3 Paradeiser (passiert)
  • 1 kleine Melanzani (in kleine Würfel geschnitten)
  • 1 kleine Zucchini (in kleine Würfel geschnitten)
  • 1 gelber Paprika (in kleine Würfel geschnitten)
  • 2 Knoblauchzehen (klein geschnitten)
  • 1 kleiner Bund Liebstöckel
  • 1 Prise Zucker
  • Salz
  • 1 Kugel Mozzarella (klein geschnitten)
  • Olivenöl


Zubereitung

Die Eier in einer Schüssel mit Olivenöl und Obers schaumig rühren, dann den Grieß einrieseln lassen, sodass ein nicht zu fester, gut formbarer Teig entsteht. Dem Teig Oliven und Parmesan zugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kleine Knödel oder Nocken formen und diese in Salzwasser 15 Minuten garen.

Liebstöckel grob hacken. Olivenöl erhitzen, Paprika, Zucchini und Melanzani kurz anschwitzen. Knoblauch und Paradeiser zufügen und sämig einkochen lassen. Mit Zucker, Salz und Liebstöckel abschmecken.

Die gekochten Olivenknödel mit den Mozzarellawürfeln zur Gemüsesauce geben, kurz durchschwenken und sofort servieren. Der Mozzarella sollte eine schöne sämige Konsistenz aufweisen.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.