Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Oliven-Zwiebel-Tartelettes mit Radicchio-Orangen-Salat Foto: © Janne Peters
40 min

Oliven-Zwiebel-Tartelettes mit Radicchio-Orangen-Salat

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Mai 2015

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Janne Peters

Zutaten für Personen

  • Tartelettes:
  • 500 g rote Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL Olivenöl + Öl für die Formen
  • 6 TL Rohrohrzucker
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2 Gewürznelken
  • 2 Pimentkörner (Neugewürz)
  • 4 kleine Rosmarinzweige
  • 200 ml Portwein
  • 4 EL Balsamico
  • 75 g schwarze Oliven ohne Stein
  • 250 g Mürbteig
  • etwas Mehl zum Arbeiten
  • 200 g Ziegenkäserolle
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • Salat:
  • 2 EL Sesam
  • 3 Orangen
  • 2 EL Condimento Bianco
  • 6 EL Olivenöl
  • 2 Radicchio
  • 100 g schwarze Oliven ohne Stein
  • Meersalz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle


Zubereitung

Für die Tartelettes die Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebeln sowie Knoblauch goldbraun anbraten. 3 TL Zucker darüberstreuen und schmelzen lassen. Mit ein wenig Salz und Pfeffer würzen, Lorbeer, Nelken, Piment und 1 Rosmarinzweig dazugeben. Mit Portwein ablöschen und Balsamico einrühren. Die Zwiebeln unter gelegentlichem Schwenken ca. 5 Minuten glasieren, bis die Flüssigkeit fast eingekocht ist. Etwas abkühlen lassen. Oliven halbieren und daruntermischen.

Backrohr auf 200 °C (Ober-/Unterhitze, 180 °C Umluft) vorheizen. 4 Tarteletteförmchen mit heraushebbarem Boden (10 bis 12 cm ø) einfetten. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwas dünner ausrollen. 4 Kreise, die im Durchmesser ca. 3 cm größer als die Förmchen sind, aus dem Teig ausstechen. Teig in die Förmchen legen und am Rand andrücken. Überstehende Teigränder mit einem Messer abschneiden. Die Teigböden mit einer Gabel mehrmals einstechen. Zwiebel-Oliven- Mischung in den Förmchen verteilen. Tartelettes auf unterster Schiene 15 bis 22 Minuten goldbraun und knusprig backen.

Währenddessen für den Salat den Sesam in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten und auf einem Teller auskühlen lassen. Orangen dick schälen, so dass die weiße Haut entfernt wird, und in Scheiben schneiden, dabei den Saft auffangen. Orangensaft, Balsamico und Öl mit Salz und Pfeffer zu einer Vinaigrette verquirlen. Sesam einrühren. Radicchio putzen und in Stücke zupfen. Orangenscheiben, Radicchio und Oliven mit der Vinaigrette vermischen.

Tartelettes aus dem Rohr nehmen. Grillfunktion des Backrohrs auf mittlere Stufe (oder ca. 240 °C Oberhitze) vorheizen. Ziegenkäse in Scheiben schneiden und auf den Tartelettes verteilen. Nadeln vom restlichen Rosmarin (2 bis 3 Zweige) zupfen, hacken und auf dem Käse verteilen. Tartelettes mit restlichem Zucker (3 TL) bestreuen und auf der obersten Schiene kurz goldbraun gratinieren.

Tartelettes aus den Förmchen nehmen und mit dem Salat servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.