Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Okonomiyaki
20 min

Okonomiyaki

Frisch gekocht TV 25. März 2009

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 2 Eier
  • 120 g glattes Mehl
  • 250 ml Mineralwasser
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 EL gehackter Ingwer
  • 100 g Shrimps
  • 100 g Hühnerbrustfilet (klein geschnitten)
  • 100 g Kohl (fein geschnitten)
  • 2 Knoblauchzehen (klein geschnitten)
  • 1 EL gehackter Koriander
  • 1/2 Chilischote
  • Sesamöl
  • 1 TL Wasabi
  • 2 EL Mayonnaise

Zubereitung

Eier mit Mineralwasser und Mehl zu einem glatten Teig rühren. Mit Sojasauce, Ingwer, Shrimps, Hühnerfleisch, Kohl, Knoblauch, Koriander und Chili zu einer zähen Masse vermengen.

In einer beschichteten Pfanne etwas Sesamöl erhitzen und mit einem Löffel kleine Teighäufchen in die Pfanne geben. Beidseitig scharf anbraten, aus der Pfanne heben und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Wasabi mit Mayonnaise verrühren und zu den Okonomiyaki servieren.