Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Ofensellerie mit Kren-Erdäpfelpüree und gebratenen Apfelringen Foto: © Wolfgang Schardt
40 min
Schwierigkeit 1 von 3

Ofensellerie mit Kren-Erdäpfelpüree und gebratenen Apfelringen

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. November 2020

Foto: © Wolfgang Schardt

Zutaten für Personen

  • 1 Da komm' ich her! Sellerieknolle
  • 250 g Butter
  • 1 kg Da komm' ich her! vorwiegend festkochende Erdäpfel
  • 200 ml Milch
  • 1 Prise Muskat
  • 40 g Da komm' ich her! Elstar-Äpfel
  • 2 Handvoll Petersilienblätter
  • Salz, schwarzer Pfeffer a. d. Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Backrohr auf 200 °C (Ober/Unterhitze) vorheizen. Sellerie mit einem Schwamm unter fließendem Wasser kräftig abschrubben und trocken tupfen. Mit einer Gabel mehrmals einstechen. 30 g Butter darauf verstreichen, rundum salzen und pfeffern, in Alufolie wickeln und gut verschließen. In einer ofenfesten Form 2 bis 2 ½ Stunden weich garen (zur Probe anstechen).

Ca. 50 Minuten vor dem Servieren die Erdäpfel schälen, vierteln und in Salzwasser ganz weich kochen. Abseihen, ausdampfen lassen, zerstampfen, 200 ml Milch und 100 g Butter dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Nach Belieben mit Milch verdünnen. Kren schälen, fein reiben und die Hälfte unter das Püree rühren.

Kerngehäuse der Äpfel ausstechen und Äpfel in ca. 2 cm dicke Ringe schneiden. 30 g Butter in einer Pfanne erhitzen und die Apfelringe bei mittlerer Hitze auf jeder Seite ca. 3 Minuten weich und goldbraun braten. Aus der Pfanne nehmen und die restliche Butter (90 g) in der Pfanne erhitzen, bis sie sich hellbraun färbt. Petersilie hacken.

Sellerie in Spalten schneiden. Mit Püree und Apfelringen anrichten. Mit Butter beträufeln, mit Petersilie und Kren bestreuen und servieren.

Sie sind hier: