Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Oberösterreichische Grammelknödel mit Vogerlsalat Foto: © Konrad Limbeck
105 min
Schwierigkeit 2 von 3

Oberösterreichische Grammelknödel mit Vogerlsalat

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. September 2018

Foto: © Konrad Limbeck

Zutaten für Portionen

  • 500 g griffiges Mehl
  • 80 ml Rapsöl
  • 1 gelbe Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Butter
  • 500 g Grammeln
  • 0,5 Handvoll Petersilienblätter
  • 1 TL Majoran gerebelt
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 100 g Vogerlsalat
  • 1 EL Apfelessig
  • 1 Prise Staubzucker
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Mehl, 60 ml Öl, 1 TL Salz und 250 ml lauwarmes Wasser zu einem glatten Teig verkneten. Abgedeckt ca. 60 Minuten rasten lassen.

Währenddessen gelbe Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Beides in der Butter hell anbraten. Grammeln und Petersilie fein hacken, mit Majoran, Zwiebel- und Knoblauchwürfeln vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kleine Kugeln aus der Masse formen.

Teig zu einer ca. 8 cm dicken Rolle formen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Grammelkugeln mit je 1 Teigscheibe umhüllen und zu gleichmäßigen Knödeln formen. Reichlich Wasser in einem Topf zum Sieden bringen, leicht salzen, die Knödel hineingeben und ca. 15 Minuten leise köcheln lassen.

Währenddessen die rote Zwiebel putzen, in Ringe schneiden und mit dem Vogerlsalat vermischen. Essig, restliches Öl (2 EL), Zucker und Salz verrühren und den Salat damit marinieren.

Knödel mit Salat anrichten und servieren.