Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Nusswaffeln mit Weichselkompott Foto: © Wolfgang Schardt
45 min
Schwierigkeit 1 von 3

Nusswaffeln mit Weichselkompott

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. November 2015

Foto: © Wolfgang Schardt

Zutaten für Personen

  • 680 g Clever Weichseln, entsteint (Glas, Abtropfgewicht)
  • 1 gehäufter EL Rosmarinnadeln
  • 105 g Kristallzucker
  • 1 gehäufter EL Speisestärke
  • 250 ml Clever Obers
  • 125 g weiche Clever Butter
  • 2 TL gemahlener Zimt
  • 4 Eier (Größe M)
  • 100 g Haselnusskerne
  • 275 g Clever glattes Mehl
  • 225 ml Clever Milch
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Clever Sonnenblumenöl
  • 1 EL Staubzucker
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Weichseln in einem Sieb abtropfen lassen, dabei den Saft auffangen. Rosmarin hacken. 2 EL Kristallzucker in einem Topf bei kleiner bis mittlerer Hitze langsam ohne Rühren schmelzen lassen, bis ein goldbrauner Karamell entsteht. Weichselsaft angießen (Vorsicht, das spritzt!) und erhitzen, bis sich der Karamell aufgelöst hat. Rosmarin dazugeben und aufkochen lassen. Speisestärke mit 2 EL kaltem Wasser glatt rühren und in den kochenden Saft einrühren. Aufkochen lassen, bis die Flüssigkeit bindet, dann den Topf vom Herd nehmen. Weichseln unterrühren, mit Frischhaltefolie abdecken und abkühlen lassen. Obers mit ca. 1 EL Kristallzucker steif schlagen und abgedeckt kalt stellen.

Butter, restlichen Kristallzucker (75 g) und Zimt schaumig schlagen. Eier trennen und die Dotter in die Buttermischung einrühren. Haselnüsse gleichmäßig und nicht zu fein hacken. Mehl, Milch und Haselnüsse unter die Buttermischung rühren. Eiklar mit Salz steif schlagen und behutsam unterheben.

Ein Waffeleisen vorheizen und die Backflächen dünn mit Öl einfetten. Etwas Teig mittig auf die untere Backfläche geben und das Waffeleisen schließen. Ca. 2 Minuten knusprig-goldbraun backen. Die Waffel herausnehmen und auf ein Kuchengitter legen. Aus dem restlichen Teig weitere Waffeln backen.

Waffeln auf Tellern anrichten, mit Staubzucker bestreuen, jeweils etwas Obers und Kompott daraufgeben und servieren.