Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Nussige Affenkekse
45 min
Schwierigkeit 2 von 3

Nussige Affenkekse

FRISCH GEKOCHT Kids 01. Mai 2019

Zutaten für Kekse

  • 150 g gemahlene Walnüsse
  • 200 g Butter
  • 120 g Staubzucker
  • 2 Dotter
  • 150 g glattes Mehl + Mehl zum Arbeiten
  • 1 Prise Zimt
  • 2 EL Kakao
  • 2 EL Milch
  • etwas Zitronensaft
  • 150 g Zartbitterkuvertüre
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

  • Röste die Walnüsse in einer Pfanne bei mittlerer Hitze goldgelb an, bis sie zu duften beginnen. Schlage Butter, 100 g Staubzucker und Dotter mit einem Mixer schaumig auf. Gib Mehl, Walnüsse und Zimt dazu und verrühre alles zu einem glatten Teig. Entnimm die Hälfte des Teiges und rühre in die andere Hälfte den Kakao und die Milch ein. Wickle beide Teige jeweils in Frischhaltefolie und stelle sie 30 Minuten im Kühlschrank kalt.
  • Heize das Backrohr auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vor. Walke den Kakaoteig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ca. 5 mm dick aus und stich 15 7 cm große Kreise aus. Setze sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und backe sie 10 Minuten.
  • Walke währenddessen den hellen Teig aus und stich 15 Kekse mit 3 cm und 30 Kekse mit 2 cm Durchmesser aus. Setze sie ebenfalls auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und backe sie ca. 6 Minuten, bis sie goldgelb sind. Lasse die Kekse auskühlen.
  • Verrühre den restlichen Staubzucker mit ein paar Tropfen Zitronensaft, bis ein glatter, zähflüssiger Zuckerguss entsteht. Fülle ihn in einen kleinen Spritzbeutel und setze jeweils zwei Augen auf die Kakao-Kekse.
  • Schmilz die Kuvertüre in einem Wasserbad, fülle sie in einen weiteren Spritzbeutel und setze zwei Schoko-Punkte als Pupillen in die Mitte des Zuckergusses. Fixiere mit etwas geschmolzener Schokolade jeweils einen größeren hellen und zwei kleinere helle Kekse wie auf dem Bild auf dem Kakao-Keks und zeichne einen Mund und Nasenlöcher auf den größeren Keks. Lasse die Schokolade aushärten.