Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Neusiedler-See-Zander mit Früherdäpfeln und Rotweinschalotten
45 min

Neusiedler-See-Zander mit Früherdäpfeln und Rotweinschalotten

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juni 2007

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • Rotweinschalotten:
  • 150 g Schalotten
  • 30 g Kristallzucker
  • 500 ml trockener Rotwein
  • 2 Lorbeerblätter
  • 10 Pfefferkörner
  • 1-2 EL Honig
  • 40 g kalte Butter
  • Erdäpfel:
  • 16 kleine Früherdäpfel
  • Butter zum Schwenken
  • Salz
  • Zanderfilets:
  • 4 Zanderfilets (à ca. 100 g)
  • Mehl zum Bestäuben
  • 2 EL Olivenöl
  • 25 g Butter
  • 1 EL Limettensaft
  • Salz, Pfeffer a. d. Mühle

Zubereitung

Für die Rotweinschalotten:
Die Schalotten schälen und eventuell halbieren. Zucker in der Pfanne hellbraun karamellisieren, Schalotten beifügen, kurz durchrühren und mit dem Rotwein aufgießen. Die Lorbeerblätter und die Pfefferkörner dazugeben, alles bei mittlerer Hitze weich kochen und danach aus dem Rotweinsud nehmen. Den Rotweinsud bei mittlerer Hitze auf 250 ml einkochen lassen, den Honig beifügen und durch Einrühren von kalter Butter binden.

Für die Früherdäpfel:
Die Früherdäpfel in Salzwasser kochen, bis sie weich sind. Im Anschluss in Butter schwenken und mit Salz würzen.

Für die Zanderfilets:
Die Zanderfilets mit der Hautseite in Mehl tauchen. Öl in der Pfanne erhitzen, den Fisch mit der bemehlten Seite nach unten einlegen, 4-5 Minuten knusprig braten, kurz wenden, maximal noch 1 Minute in der Pfanne lassen und dann herausheben.

Butter zerlassen und vor dem Servieren den Fisch mit der Butter kurz erwärmen. Mit Salz, Pfeffer und Limettensaft würzen. Die Zanderfilets mit den Früherdäpfeln und Rotweinschalotten anrichten.