Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Muschel-Krabben-Spieße mit Limetten und Avocadocreme
15 min

Muschel-Krabben-Spieße mit Limetten und Avocadocreme

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juni 2008

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 200 g eingelegte Miesmuscheln (ca. 48 Stück)
  • 250 g Eismeerkrabben, natural
  • 5 Limetten
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Olivenbrot
  • Avocadocreme:
  • 2 reife Avocado
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 großes Ei
  • 80 ml Rapsöl
  • Saft von 1/2 Limette
  • 1/2 TL bunte Pfefferkörner
  • Salz
  • 4 Petersilblätter zum Garnieren

Zubereitung

Muscheln und Eismeerkrabben aus der Marinade nehmen, in einem Sieb abtropfen lassen und mit dem Saft einer Limette und mit Olivenöl beträufeln.

Die weiteren Limetten waschen, längs halbieren, in kleine Stücke schneiden und mit Muscheln und Krabben auf Spieße stecken.

Das Olivenbrot in dünne Scheiben schneiden und zusammen mit den Spießen auf dem Grill 2-3 Minuten rösten.

Avocadocreme: Das Fruchtfleisch der Avocados mit einem Löffel aus der Schale heben, den Knoblauch durch eine Presse drücken und beides mit Ei, Öl, Limettensaft, zerstoßenem Pfeffer und Salz fein pürieren.

Die Avocadocreme mit Petersilie garnieren und mit dem knusprigem Olivenbrot zu den Spießen servieren.