Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Mozzarella-Wassermelonen-Salat mit Fenchel und Basilikum
30 min

Mozzarella-Wassermelonen-Salat mit Fenchel und Basilikum

Frisch gekocht Magazin 01. April 2009

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 5 EL Himbeeressig
  • 4 EL Honig
  • 7 EL Olivenöl
  • 200 g Mozzarella
  • 75 g Radicchio
  • 700 g Wassermelone
  • 3-4 Stängel Basilikum
  • 40 g Wasabi-Erdnüsse
  • 250 g Fenchel
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer a. d. Mühle


Zubereitung

Für die Vinaigrette Himbeeressig, Honig, Pfeffer, Salz und Olivenöl verrühren.

Mozzarella abtropfen lassen, klein zupfen oder schneiden. Radicchio putzen, die Blätter einmal in der Mitte durchschneiden. Melone in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden und die Schale rundum entfernen. Melonenfruchtfleisch in Ecken schneiden. Basilikumblätter von den Stängeln zupfen. Wasabi-Erdnüsse grob hacken. Fenchel putzen und der Länge nach in sehr feine Scheiben schneiden oder hobeln.

Mozzarella, Fenchel, Melone, Radicchio und Basilikum in einer Schale anrichten. Alles gleichmäßig mit der Vinaigrette beträufeln und mit den Wasabi-Erdnüssen bestreuen.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.